fbpx
    Teamviewer
Standort Ansbach 0981 – 48803 – 0 Standort Erlangen 09131 – 377 – 45    Scan-Hotline 0981 - 488 03 20

NEM-Teleskope im taktilen Scanverfahren

Komfort und Ästhetik bei herausnehmbaren Zahnersatz

Taktiles Scanverfahren für hohe Präzision

Bei herausnehmbaren Zahnersatz wünschen sich Patienten einen vergleichbar hohen Komfort und die Ästhetik wie bei festsitzendem Zahnersatz. Mit Teleskopen / Doppelkronen erhalten sie eine hervorragende Versorgung, um das Tragegefühl von unsichtbarem, festsitzendem Zahnersatz zu ermöglichen. Für eine hohe Passung und einen sehr guten Halt stellen wir Teleskope aus der Kombination eines optischen Scans und dem innovativen taktilen Kronenscanner her. Mit dem optischen Scanner digitalisieren wir das vorliegende Modell. Danach erfolgt das Abtasten der Stümpfe für jedes einzelne Primärteleskop und aller Teleskope zueinander mit dem taktilen Scanner. Unsere Zahntechniker nehmen das Matching der Daten zu einem Datensatz vor und konstruieren hochpräzise Teleskope. Die Sekundärteleskope werden in Nichtedelmetall (NEM) mit unserem CAD/CAM-System gefräst.

Die Vorteile:

  • Keine Klammern notwendig zum Halt der Prothese – deutlich verbesserte Ästhetik
  • Hohe Passung zwischen der Primär- und Sekundärkrone mit Gleiteffekt
  • Spiegelglatte Sekundärteile zur einfachen Zahnhygiene
  • Einfaches und unkompliziertes Ein- und Ausgliedern für Patienten
  • Sehr guter Halt durch Teleskope, vergleichbar mit festem Zahnersatz
  • Vielfältig einsetzbar: Im Oberkiefer und Unterkiefer möglich
Stroh+Scheuerpflug - Digitale Zahntechnik - NEM-Teleskope

Kontakt

Kontaktieren Sie uns