Aktuelles  

  Aktuelles  

Prothetik begreifbar machen ...


Vieles, was Sie Ihren Patienten an prothetischen Leistungen anbieten können, ist erklärungsbedürftig und damit zeitaufwendig. Häufig verstehen die Patienten den Behandlungsvorschlag nur unvollständig, weil sie sich nicht vorstellen können, wie z.B. Implantate oder Teleskopkronen funktionieren.

Gerne stellen wir Ihnen sieben Funktionsmodelle, die alle prothetischen Fälle darstellen, zur Verfügung. Durch einfaches Drehen am Modell zeigen Sie verschiedene Varianten einer zahntechnischen Versorgung, wie z. B. eine Seitenzahnbrücke als Vollguss- oder als Vollverblendvariation.

Die ästhetisch ansprechenden Modelle kann der Patient selbst in die Hand nehmen. So verstehet und „begreift“ er, unter welchen verschiedenen Möglichkeiten er wählen kann. Prothetik begreifbar machen, Leistung begreifbar machen mit Stroh & Scheuerpflug: Fragen Sie uns danach!

Ihr Team von Stroh & Scheuerpflug