Unsere Seminare  

Vergangene Seminare:

Die Umsetzung der digitalen Abformung in Praxis und Labor

Datum: Samstag 20. April 2018

Uhrzeit: 09.00

Ort: Messe Frankfurt

Beschreibung:

Dr. Christoph Lichtblau und ZTM Florian Schmidt zeigen zum Zahntechniker-Kongress in Frankfurt die Besonderheiten beim digitalen Implantatworkflow. Anhand von Fällen werden die Stärken aber auch die Schwächen der digitalen Abformung aufgezeigt.

Die Umsetzung der digitalen Abformung in Praxis und Labor

Datum: Samstag 17. März 2018

Uhrzeit: 09.00

Ort: Seminarraum Ansbach

Beschreibung:

Dr. Ingo Baresel und ZTM Florian Schmidt zeigen auf was man bei der Umsetzung der digitalen Abformung in Praxis und Labor achten muss.

DSD Day mit Christian Coachman

Datum: Samstag 10. März 2018

Uhrzeit: 09.00

Ort: Literaturhaus München

Beschreibung:

Dr. Christian Coachan präsentiert sehr eindrucksvoll sein DSD Konzept. Der digitale Workflow mit dem Intraoralscanner spielt dabei eine besonders wichtige Rolle. ZTM Florian Schmidt zeigt welche Besonderheiten beim digitalen Workflow im Labor einzuhalten sind.

Die Digitale Restauration! Patienten Live Demo mit Piet Troost

Datum: Mittwoch 24. Juni 2017

Uhrzeit: 09.00

Ort: Seminarraum Ansbach

Beschreibung:

Die Patienten-Live Behandlung wird an diesem Termin beendet. Sie erleben live das Eingliedern am Patienten. Die Vorbereitung im Dentallabor. Das klinische Vorgehen. Die professionelle Nachsorge.

Die Umsetzung der digitalen Abformung! Patienten Live Demo mit Piet Troost

Datum: Mittwoch 29. April 2017
Uhrzeit: 09.00
Ort : Seminarraum Ansbach
Die Umsetzung der digitalen Abformung

 

 

Beschreibung:

Dieser Kurs wurde für Zahnärzte und Zahntechniker entwickelt, die die digitale intraorale Abformung in Praxis und Labor umsetzen möchten. Der erste Teil des Kurses beschäftigt sich mit der digitalen intraoralen Abformung mittels eines Intraoralscanners.

Diagnostik und Planung! Patienten Live Demo mit Piet Troost

Datum: Mittwoch 24. Mai 2017

Uhrzeit: 09.00

Ort: Seminarraum Ansbach

Beschreibung:

Die Patienten-Live Behandlung wird an diesem Termin fortgesetzt. Sie erleben live die Präparation, die Abformung und die Bissnahme: An diesem Tag erfahren Sie Präparationsstrategien, gingivales Management bei der analogen und digitalen Abformung, sowie verschiedene Möglichkeiten der Bissregistrierung.

Florian Schmidt stellt an diesem Tag den digitalen Workflow im Labor, sowie seine Erfahrungen mit verschiedenen Abformvarianten vor.

Datum: Mittwoch 05. April 2017
Uhrzeit: 14.00
Wo: Veranstaltungsort: Ansbach
Ästhetik & Funktion - Seminarreihe Piet Troost
Diagnostik & Planung · Patienten Live Demo

 

 

Beschreibung:

Am ersten Tag können Sie live am Patienten miterleben, wie die Diagnostik & Planung durchgeführt wird. Die Besonderheit dieser Seminarreihe ist, dass an drei Seminartagen EIN Patient behandelt wird. Somit sind Sie in der Lage, alles Schritt für Schritt zu verfolgen.

Datum: Mittwoch 08. Juni 2016

Uhrzeit: 14:00 – ca. 18:30 Uhr

Wo: Seminarraum Ansbach

Thema: „Zahnmedizin trifft Osteopathie!"

 

Beschreibung:

Die Zahnmedizin birgt viele Kontaktstellen zu der Humanmedizin in sich. Für die Osteopathie sind die zahnmedizinischen Zusammenhänge, wie Gebissregulation, Zahnersatz, und Kiefergelenksfunktion (CMD), von essentieller Bedeutung. In der Praxis der Osteopathie wird sowohl diagnostisch (biomechanische Stand- und Ganganalyse, 4D- Wirbelsäulenvermessung), als auch therapeutisch (manualmedizinische Osteopathie, physiotherapeutische Haltungs- und Bewegungstherapie) auf zahnmedizinische Probleme Bezug genommen ...

Datum: Mittwoch 20. April 2016

Uhrzeit: 14:00 – ca. 18:30 Uhr

Wo: Seminarraum Erlangen

Thema: „Der Intraoralscanner - live am Patienten!"

 

Beschreibung:

In dieser Veranstaltung werden wir Ihnen den 3Shape Mundscanner Trios 3 live vorstellen. Wir werden am Patienten scannen, live an das Dentallabor übertragen, eine Schiene konstruieren, fräsen und während der Veranstaltung dem Patienten einsetzen. Zu dieser Veranstaltung werden Ihnen Referenten die Möglichkeit des Mundscanners in einem Vortrag vorstellen. Während der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit den Scanner zu testen, selbst am Patienten einzuscannen und damit die Handhabung des Mundscanners kennenzulernen.

Datum: Mittwoch 6. April 2016

Uhrzeit: 14:00 – ca. 18:30 Uhr

Wo: Seminarraum Ansbach

Thema: „Der Intraoralscanner - live am Patienten!"

 

Beschreibung:

DIn dieser Veranstaltung werden wir Ihnen den 3Shape Mundscanner Trios 3 live vorstellen. Wir werden am Patienten scannen, live an das Dentallabor übertragen, eine Schiene konstruieren, fräsen und während der Veranstaltung dem Patienten einsetzen. Zu dieser Veranstaltung werden Ihnen Referenten die Möglichkeit des Mundscanners in einem Vortrag vorstellen. Während der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit den Scanner zu testen, selbst am Patienten einzuscannen und damit die Handhabung des Mundscanners kennenzulernen.

 

Datum: Mittwoch 24. Februar 2016

Uhrzeit: 14:00 – ca. 18:30 Uhr

Wo: Seminarraum Stroh & Scheuerpflug

Thema: „Der Intraoralscanner - live am Patienten!"

 

Beschreibung:

DIn dieser Veranstaltung werden wir Ihnen den 3Shape Mundscanner Trios 3 live vorstellen. Wir werden am Patienten scannen, live an das Dentallabor übertragen, eine Schiene konstruieren, fräsen und während der Veranstaltung dem Patienten einsetzen. Zu dieser Veranstaltung werden Ihnen Referenten die Möglichkeit des Mundscanners in einem Vortrag vorstellen. Während der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit den Scanner zu testen, selbst am Patienten einzuscannen und damit die Handhabung des Mundscanners kennenzulernen.

 

 

 

Datum: Mittwoch 10. Juni 2015

Uhrzeit: 14:00 – ca. 18:30 Uhr

Wo: Seminarraum Stroh & Scheuerpflug

Thema: „Das Point MANAGMENT von „A-Z!“

Referent: Piet Troost, Zahnarzt und Trainer

 

Beschreibung:

Dieser Kurstag ist der entscheidende, um Ihr Wissen über Funktion und Ästhetik auch anwenden zu können. Effektiv und zeitnah. In Ihrer eigenen Praxis. Auf diesem „C“-Intensivkurs lernen Sie, Ihre Visionen und Praxisziele sicher und effektiv umzusetzen. Gemeinsam mit Ihrem Praxisteam. Gemeinsam mit Ihrem Partnerlabor. Lassen Sie sich von beeindruckenden Erfolgsbeispielen inspirieren. Ihre Patienten werden Ihr besonderes Engagement für Qualitätszahnmedizin viel mehr wertschätzen. An diesen Nachmittag lernen Sie, wie Ihre persönliche Traumpraxis Wirklichkeit werden kann. Systematisch. Schritt für Schritt. Wir freuen uns auf sie!

 

 

 

Datum: Mittwoch 15. April 2015

Uhrzeit: 14:00 – ca. 18:30 Uhr

Wo: Seminarraum Stroh & Scheuerpflug

Thema: „Die Point ÄSTHETIK von „A-Z!“

Referent: Piet Troost, Zahnarzt und Trainer

 

Beschreibung:

Ästhetik integriert im bewährten Point Konzept. Denken und Handeln in Zusammenhang. Interdisziplinäre Diagnostik für Ihre bestmögliche Behandlungsplanung. Professionelle Vorbereitung aller beteiligten Gewebe. Kiefergelenk mit eingeschlossen. Warum? Damit Ästhetik auch langlebig wird. Dieser Tag behandelt das umfangreiche Thema dentale Ästhetik nicht isoliert. Sie profitieren von einem multidisziplinären Konzept, indem Ihre Patienten für sie unsichtbare und langlebige Restaurationen erhalten. Ein Kurstag mit wertvollen Tipps und Tricks. Ein Konzept, das die Herausforderungen Ihrer Patienten systematisch meistert!

 

 

 

Datum: Mittwoch 25. März 2015

Uhrzeit: 14:00 – ca. 18:30 Uhr

Wo: Seminarraum Stroh & Scheuerpflug

Thema: „Die Point FUNKTION von „A bis Z!“

Referent: Piet Troost, Zahnarzt und Trainer

 

Beschreibung:

In diesem ersten Intensivkurs dreht sich alles um Funktion. Sie erlernen alle wichtigen Aspekte Ihrer funktionellen Diagnostik, Vorbehandlung und Restaurationen. Schritt für Schritt präsentiert Ihnen Piet Troost seine „ Sieben Wege zur Okklusion“. Darüber hinaus erhalten Sie die entschiedenen Strategien, dieses hochwertige Funktionskonzept in Ihren Praxisalltag erfolgreich zu integrieren und umzusetzen. Ihr Vorteil: Passgenaue Restaurationen ohne lästiges Einschleifen. Langlebige Restaurationen ohne Chipping und ohne lästige Wiederholungsarbeiten. Ihr Patient wird begeistert sein!

 

 

 

Datum: Samstag, 18.10.2014

Uhrzeit: 09:00 – 16:00 Uhr

Wo?: Hochschule Ansbach, Residenzstraße 8, 91522 Ansbach

Thema: „Die Zahnarztpraxis 2.0, Strategische Praxisentwicklung“

Referent: Piet Troost, Zahnarzt und Trainer

 

Beschreibung:

Mehr hochwertige Arbeiten – Mehr Begeisterung im Team – Mehr engagierte Patienten – Mehr „Ja“s in der Beratung. An diesem Tag erfahren Sie, wie Sie die oben genannten Ziele in Ihrer Praxis tagtäglich erreichen können. Piet Troost gestaltet für Sie einen hochinteressanten und spannenden Tag, von dem Sie schnell in Ihrer Praxis profitieren werden.

 

 

  

 Datum: Samstag, 15.02.2014
Uhrzeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Wo?: Seminarraum Stroh & Scheuerpflug
Thema: I-Tero Anwenderworkshop
Referent: Dr. Baresel / CAD/ CAM-Mitarbeiter d. Fa. Straumann
  

 

Beschreibung:

Erfahrungsaustausch der Zahnärzte, welche den I-Tero- Intraoralscanner in Ihrer Praxis verwenden. Intensivworkshop in Verbindung neuester Updates. Ausblick über weitere Entwicklungen.

 

 

 

Datum: Mittwoch, 23.10.2013

Uhrzeit: Beginn 14:00 Uhr

Wo?: Seminarraum Stroh & Scheuerpflug  

 

Thema:

Wie viel Funktion benötigt ein gutes Behandlungsergebnis?
Instrumentelle Strukturanalyse – Der Weg zur sicheren Prothetik Referent: Dr. Jürgen Reitz

 

Beschreibung:

Das „Zebris Kieferregistriersystem“ erfasst berührungslos sämtliche Bewegungsabläufe des Unterkiefers nach der Methode der Laufzeitmessung von Ultraschallimpulsen. Damit schaffen Sie für sich und Ihre Patienten eine optimale Basis für jede Art von Restauration, eine optimale prothetische Versorgung und die Funktionsanalyse des Kiefergelenkes, dank der hochpräzisen Erfassung aller Freiheitsgrade des Unterkiefers.

 

 

 

Datum: Freitag, 19.04.2013

Uhrzeit: Beginn 14:00 Uhr bis ca. 17: 30 Uhr

Wo?: Seminarraum Stroh & Scheuerpflug

Thema: die Nanokeramik – die neueste Entwicklung in der metallfreien Versorgung

 

Beschreibung:

In diesem Seminar wird u.a. die neueste Entwicklung für die metallfreie Versorgung vorgestellt – die Nanokeramik. Die Neuentwicklung dieser Produktgruppe wird viele Bereiche der metallfreien Versorgung revolutionieren. Alle gängigen Vollkeramiksysteme werden im Vergleich vorgestellt, von der Indikation bis zu den verschiedensten Befestigungssystemen im Mund. Gehen Sie mit uns auf die Reise in die Zukunft, vieles wird dann möglich sein, was heute noch ein Wunsch ist.

 

 

 

Datum: Mittwoch, 07.11.2012

Uhrzeit: Beginn 14:00 Uhr

Wo?: Seminarraum Stroh & Scheuerpflug

Thema: 2. Anwenderworkshop i-tero Mundscanner

 

Beschreibung:

Alle Zahnärzte, die bereits mit Intraoralscannern arbeiten werden zu einem exklusiven und intensiven Erfahrungsaustausch und Diskussion im Kollegenkreis eingeladen. Die Prozesse vom Scan, die Qualitätsunterschiede der Scans, über den Datentransfer, bis zu den laborinternen Abläufen werden sehr ausführlich besprochen. Jeder Teilnehmer kann seine eigenen Erfahrungen mit einbringen. Somit ergibt sich ein sehr umfassendes Ergebnis mit Problemlösungen für jeden einzelnen. Darüberhinaus wird die Industrie anwesend sein, um erarbeitete Verbesserungsansätze aufzunehmen und rasch auf den Weg zu bringen.

 

 

 

Datum: Samstag, 13.10.2012

Uhrzeit: Beginn 14:00 Uhr

Wo?: Seminarraum Stroh & Scheuerpflug

Thema: Die Zahnersatzberaterin Teil II

 

Beschreibung:

Die ZMA kann nur dann ausführlich und kompetent informieren, wenn ihr das hierzu erforderliche Wissen auch im zahntechnischen Bereich kompetent vermittelt wurde. Im Zahnersatz - Beratungsgespräch soll sie nach Vorgaben des Zahnarztes ausführlich, fachkundig und überzeugend die prothetischen Leistungen präsentieren. Eine qualifizierte ZMA für Zahnersatzberatung ist eine Investition für die wirtschaftliche Zukunft der Zahnarztpraxis. Je besser ihre Beratung und Beratungshilfe ist, desto eher wird der Patient Ihren Empfehlungen folgen. Der Patient spricht mit der ZMA auf einer anderen Ebene als mit dem Zahnarzt. Voraussetzung dafür ist Sachkompetenz.

 

 

 

Datum: Mittwoch, 10.10.2012

Uhrzeit: Beginn 14:00 Uhr

Wo?: Seminarraum Stroh & Scheuerpflug

Thema: Die Zahnersatzberaterin Teil I

 

Beschreibung:

Die ZMA kann nur dann ausführlich und kompetent informieren, wenn ihr das hierzu erforder­liche Wissen auch im zahntechnischen Bereich kompetent vermittelt wurde. Im Zahnersatz - Beratungsgespräch soll sie nach Vorgaben des Zahnarztes ausführlich, fachkundig und überzeugend die prothetischen Leistungen präsentieren. Eine qualifizierte ZMA für Zahnersatzberatung ist eine Investition für die wirtschaftliche Zukunft der Zahnarztpraxis. Je besser ihre Beratung und Beratungshilfe ist, desto eher wird der Patient Ihren Empfehlungen folgen. Der Patient spricht mit der ZMA auf einer anderen Ebene als mit dem Zahnarzt. Voraussetzung dafür ist Sachkompetenz.

 

 

 

Datum: Mittwoch, 26.09.2012

Uhrzeit: Beginn 14:00 Uhr

Wo?: Seminarraum Stroh & Scheuerpflug

Thema: Der Intraoralscanner- live am Patienten -

Referent Dr. med. dent. Johannes Zimmermann

 

Beschreibung:

Es wird der "digitale Abdruck" am Patienten demonstriert. Es besteht für jeden Teilnehmer die Möglichkeit, selbst Hand anzulegen. Hr. Dr. Zimmermann arbeitet seit über zwei Jahren mit dem Intraoralscanner. Er wird Ihnen aufzeigen, wie die abdrucklose Praxis zu realisieren ist. Sie werden von ihm erfahren, welch herausragende Ergebnisse damit erzielt werden. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen, wie der komplette digitale Prozess, vom Intraoralscanner über die High-End-Frästechnologie bis zur fertigen Krone reibungslos funktioniert.

 

 

 

Datum: Mittwoch, 26.06.2012

Uhrzeit: Beginn 14:00 Uhr - Ende ca. 18:30 Uhr

Wo?: Seminarraum Stroh & Scheuerpflug

Thema: Die bedürfnisorientierte Patientenberatung

Referent: Rüdiger Trusch

 

Beschreibung:

Das neue Jahr 2012 hat mit einer großen Umstellung in der GOZ begonnen. Viele Patienten sind durch Berichte und Reportagen verschiedener Medien (Fernsehen, Tagespresse etc.) verunsichert und zurückhaltend wenn es um Zahnersatzversorgungen geht. Zusätzlich ist festzustellen, dass sich die Ansprüche der Patienten an eine Beratung, deutlich gewandelt haben. Diese sensible Patientenberatung erfordert ganz besonders individuelle Vorgehensweisen. Der Wechsel vom Verordner zum Anbieter stellt Zahnarztpraxen vor eine große Herausforderung. Dieser Workshop wird Ihnen Wege aufzeigen, diese Herausforderungen zu meistern.

 

 

 

Datum: Mittwoch, 13.06.2012

Uhrzeit: Beginn 14:00 Uhr - Ende ca. 19:00 Uhr

Wo?: Seminarraum Stroh & Scheuerpflug

Thema: 1. Anwenderworkshop Intra-Oralscanner

Referent: wird noch benannt

 

Beschreibung:

Alle Zahnärzte, die bereits mit Intraoralscannern arbeiten werden zu einem exklusiven und intensiven Erfahrungsaustausch und Diskussion im Kollegenkreis eingeladen. Die Prozesse vom Scan, die Qualitätsunterschiede der Scans, über den Datentransfer, bis zu den laborinternen Abläufen werden sehr ausführlich besprochen. Jeder Teilnehmer kann seine eigenen Erfahrungen mit einbringen. Somit ergibt sich ein sehr umfassendes Ergebnis mit Problemlösungen für jeden einzelnen. Darüberhinaus wird die Industrie anwesend sein, um erarbeitete Verbesserungsansätze aufzunehmen und rasch auf den Weg zu bringen.

 

 

 

Datum: Mittwoch, 02.05.2012

Uhrzeit: Beginn 14:00 Uhr - Ende ca. 18:30 Uhr

Wo?: Seminarraum Stroh & Scheuerpflug

Thema: Die bedürfnisorientierte Patientenberatung

Referent: Rüdiger Trusch

 

Beschreibung:

Das neue Jahr 2012 hat mit einer großen Umstellung in der GOZ begonnen. Viele Patienten sind durch Berichte und Reportagen verschiedener Medien (Fernsehen, Tagespresse etc.) verunsichert und zurückhaltend wenn es um Zahnersatzversorgungen geht. Zusätzlich ist festzustellen, dass die Ansprüche der Patienten an eine Beratung, deutlich gewandelt haben. Diese sensible Patientenberatung erfordert ganz besonders individuelle Vorgehensweisen. Der Wechsel vom Verordner zum Anbieter stellt Zahnarztpraxen vor eine große Herausforderung. Dieser Workshop wird Ihnen Wege aufzeigen, diese Herausforderungen zu meistern.

 

 

 

Datum: Mittwoch, 25.04.2012

Uhrzeit: Beginn 14:00 Uhr - Ende ca. 18:30 Uhr

Wo?: Seminarraum Stroh & Scheuerpflug

Thema: Die bedürfnisorientierte Patientenberatung

Referent Rüdiger Trusch

 

Beschreibung:

Das neue Jahr 2012 hat mit einer großen Umstellung in der GOZ begonnen. Viele Patienten sind durch Berichte und Reportagen verschiedener Medien (Fernsehen, Tagespresse etc.) verunsichert und zurückhaltend wenn es um Zahnersatzversorgungen geht. Zusätzlich ist festzustellen, dass sich die Ansprüche der Patienten an eine Beratung, deutlich gewandelt haben. Diese sensible Patientenberatung erfordert ganz besonders individuelle Vorgehensweisen. Der Wechsel vom Verordner zum Anbieter stellt Zahnarztpraxen vor eine große Herausforderung. Dieser Workshop wird Ihnen Wege aufzeigen, diese Herausforderungen zu meistern.

 

 

 

Datum: 14.12.2011Uhrzeit: 14:00 Uhr

Wo?: Seminarraum Stroh & Scheuerpflug

Thema: Der Intraoralscanner- live am Patienten

Referent Dr. med. dent. Johannes Zimmermann

 

Beschreibung:

Es wird der "digitale Abdruck" am Patienten demonstriert. Es besteht für jeden Teilnehmer die Möglichkeit, selbst Hand anzulegen. Hr. Dr. Zimmermann arbeitet seit über zwei Jahren mit dem Intraoralscanner. Er wird Ihnen aufzeigen, wie die abdrucklose Praxis zu realisieren ist. Sie werden von ihm erfahren, welch herausragende Ergebnisse damit erzielt werden. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen, wie der komplette digitale Prozess, vom Intraoralscanner über die High-End-Frästechnologie bis zur fertigen Krone reibungslos funktioniert.

 

 

 

Datum: Mittwoch, 16.11.2011

Uhrzeit: 15:00 Uhr

Wo?: Seminarraum Stroh & Scheuerpflug

Thema: Der Intraoralscanner- live am Patienten

Referent Dr. med. dent. Johannes Zimmermann

 

Beschreibung:

Es wird der "digitale Abdruck" am Patienten demonstriert. Es besteht für jeden Teilnehmer die Möglichkeit, selbst Hand anzulegen. Hr. Dr. Zimmermann arbeitet seit über zwei Jahren mit dem Intraoralscanner. Er wird Ihnen aufzeigen, wie die abdrucklose Praxis zu realisieren ist. Sie werden von ihm erfahren, welch herausragende Ergebnisse damit erzielt werden. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen, wie der komplette digitale Prozess, vom Intraoralscanner über die High-End-Frästechnologie bis zur fertigen Krone reibungslos funktioniert.

 

 

 

Datum: Mittwoch, 26.10.2011

Uhrzeit: 14:00 Uhr

Wo?: Seminarraum Stroh & Scheuerpflug

Thema: Der Intraoralscanner- live am Patienten

Referent Dr. med. dent. Johannes Zimmermann

 

Beschreibung:

Es wird der "digitale Abdruck" am Patienten demonstriert. Es besteht für jeden Teilnehmer die Möglichkeit, selbst Hand anzulegen. Hr. Dr. Zimmermann arbeitet seit über zwei Jahren mit dem Intraoralscanner. Er wird Ihnen aufzeigen, wie die abdrucklose Praxis zu realisieren ist. Sie werden von ihm erfahren, welch herausragende Ergebnisse damit erzielt werden. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen, wie der komplette digitale Prozess, vom Intraoralscanner über die High-End-Frästechnologie bis zur fertigen Krone reibungslos funktioniert.

 

Stroh & Scheuerpflug Zahntechnik GmbH
Standort Ansbach
Stroh & Scheuerpflug Zahntechnik GmbH
Niederlassung Erlangen
Soziale Netzwerke
Besuchen Sie uns auf Facebook
  • Grey Facebook Icon

 

Würzburger Landstraße 7a

 

91522 Ansbach

Tel:  0981 / 48803-0

 

Fax: 0981 / 48803-50

 

Karl-Zucker-Straße 2

 

91052 Erlangen

 

Tel:  09131 / 377-45

 

Fax: 09131 / 377-89

 

Impressum

Datenschutz